Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Öl-Desaster im Indischen OzeanFrachter vor Mauritius auseinandergebrochen

Bringt Mauritius das schlimmste ökologische Desaster, das die Insel je gesehen hat: Der havarierte Frachter «Wakashio».
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
FILE PHOTO: A general view shows the bulk carrier ship MV Wakashio, that ran aground on a reef, at Riviere des Creoles, Mauritius, in this handout image obtained by Reuters on August 11, 2020. French Army command/Handout via REUTERS THIS IMAGE HAS BEEN SUPPLIED BY A THIRD PARTY./File Photo

oli/sda

23 Kommentare
Sortieren nach:
    M Sutter

    In ein paar Jahren ist das Öl in den Tropen weitestgehend abgebaut und nicht mehr sichtbar. Wo aber war die Schlagzeile zur kompletten Überbevölkerung und der 97%-igen Entwaldung? Mauritius ist ein Beispiel der kompletten Naturzerstörung. Das wiederum bleibt