Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsunfall in UnterengstringenFrau verletzt sich bei Selbstunfall

Eine Frau verunfallte am frühen Donnerstagmorgen auf der A1H. Sie zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Hier verunfallte die junge Frau.
Hier verunfallte die junge Frau.
Foto: Kapo ZH

Wie die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt, kollidierte die 21-jährige Lenkerin am frühen Donnerstagmorgen mit ihrem Auto in einer lang gezogenen Rechtskurve zuerst mit der Mittelleitplanke. Durch den Aufprall wurde das Auto über die Fahrbahn geschleudert und prallte in die rechte Leitplanke.

Beim Unfall zog sich die Frau unbestimmte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsfahrzeug in ein Spital gefahren werden. Der Verkehr musste wegen des Unfalls während dreier Stunden einspurig geführt werden.

gvb