Winterthur

350'000 Franken für eine bessere Ambiance

Der Stadtrat ist mit dem öffentlichen Forum im Superblock unzufrieden. Er will es nun einladender gestalten. Kostenpunkt: 350000 Franken.

Das öffentliche Forum im Superblock gefällt dem Stadtrat nicht mehr. Er will es umgestalten lassen. Für 350'000 Franken.

Das öffentliche Forum im Superblock gefällt dem Stadtrat nicht mehr. Er will es umgestalten lassen. Für 350'000 Franken. Bild: Enzo Lopardo

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Forum des Superblocks wird regelmässig für öffentliche Veranstaltungen genutzt, beispielsweise befindet sich dort jeweils das Wahlzentrum oder es finden über Wochen oder Monate thematische Ausstellungen statt. Dieser Praxis entgegen steht die Einschätzung des Stadtrates, wonach der Raum die Anforderungen bezüglich Akustik, Beschallung und Ausstattung eigentlich nicht erfüllt. Auch die bestehende Technik habe sich nicht bewährt.

Ziel: Mehr Ambiente

Der Stadtrat hat deshalb 350000 Franken als gebundene Ausgabe bewilligt, um verschiedene Arbeiten an dem Raum durchzuführen. Unter anderem werden die Akustikelemente «aufgedoppelt», die Stühle sollen Filz-Gleiter erhalten und dank Vorhängen soll der Raum für Beamerpräsentationen besser verdunkelt werden können. Drei grosse Kreisleuchten sollen zudem für Stimmungslicht sorgen. Der Beginn der Arbeiten ist ab Mitte Oktober 2019 geplant, der Bezug auf Mitte Januar 2020. Während der Bauarbeiten kann das Forum nicht genutzt werden. (mif)

Erstellt: 21.07.2019, 15:10 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!