Turbenthal

61-Jähriger bei Autounfall schwer verletzt

Zwei Personenwagen sind am Freitagvormittag in Turbenthal kollidiert. Dabei wurde ein 61-jähriger Autolenker schwer verletzt.

Das Auto des 61-Jährigen kam von der Strasse ab und überschlug sich.

Das Auto des 61-Jährigen kam von der Strasse ab und überschlug sich. Bild: Kapo ZH

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Unfall ereignete sich auf der Rüetschbergstrasse. Ein 23-jähriger Lenker war in Richtung Seelmatten unterwegs und wollte im Einmündungsbereich zur Alten Rüetschbergstrasse wenden, um wieder in die Gegenrichtung zu fahren. Beim Wendemanöver kam es zur Kollision mit dem Auto des 61-Jährigen, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Sein Fahrzeug kam von der Strasse ab und überschlug sich. Der schwer verletzte Lenker wurde von der Rega ins Spital geflogen. (sda/Kapo ZH)

Erstellt: 12.08.2017, 18:53 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Kommentare

Blogs

Salzkammergut Weltbekannt dank «weissem Gold»

Kinderbuch Der Krimiautor und sein Engel

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben