Zum Hauptinhalt springen

Auf harten Böden rollt es sich besser

Der Winterthurer Rollsport-Club erfreut sich wachsender Beliebtheit. Den Nachwuchswettkampf muss er jeweils nach Seuzach verlegen.

Der Parkettboden in der Seuzacher Rietackerhalle ist für Rollschuhe genau richtig.
Der Parkettboden in der Seuzacher Rietackerhalle ist für Rollschuhe genau richtig.
zvg

Der Schweizer Nachwuchs der Rollsportszene gibt sich am 12. November in Seuzach die Ehre: 123 junge Läuferinnen und Läufer werden dann athletisch und künstlerisch zugleich übers Parkett tanzen. «In diesem Jahr verzeichnen wir einen neuen Teilnahmerekord», freut sich Christan Meyer vom Vorstand des Winterthurer Rollsport-Clubs (WRSC).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.