Zum Hauptinhalt springen

Badiausbau rechtzeitig abgeschlossen

Rechtzeitig auf Saisonbeginn am Auffahrtstag sind im Aadorfer Freibad der Kioskausbau und alle Erneuerungen abgeschlossen. Fast 4,5 Millionen Franken kosteten die Arbeiten.

Die Baukommission vor dem Kiosk: Peter Ronner, Hans-Peter Meier, Karin Zeller und Conny Hasler Roost (auf dem Bild fehlt Stefan Mühlemann).
Die Baukommission vor dem Kiosk: Peter Ronner, Hans-Peter Meier, Karin Zeller und Conny Hasler Roost (auf dem Bild fehlt Stefan Mühlemann).
Kurt Lichtensteiger

Das Lied «Alles neu macht der Mai» könnte man in diesen Tagen beim Anblick der Aadorfer Badi singen. Am liebsten würden Verwegene wohl jetzt schon ins blau glänzende Wasser springen. Noch eine gute Woche müssen sie sich aber in Zurückhaltung üben. Dann können sich die zukünftigen Badegäste nicht nur am kühlen Nass erfreuen, sondern auch über die auf Vordermann gebrachte Infrastruktur. Der Ausbau der Badi erfolgte in drei Etappen und ist nun abgeschlossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.