Winterthur

Bettina Durrer wird neue Theater-Direktorin

Der Verwaltungsrat der Theater Winterthur AG hat Bettina Durrer zur neuen Verwaltungsdirektorin gewählt. Sie tritt die Nachfolge von René Munz an, der pensioniert wird.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wie der Verwaltungsrat der Theater Winterthur AG in einer am Sonntagnachmittag verschicken Medienmitteilung schreibt, hat er Bettina Durrer zur neuen Verwaltungsdirektorin und Gesamtleiterin gewählt. Sie tritt am 11. November 2019 die Nachfolge von René Munz an, der per Ende Juli altersbedingt in Pension geht.

Über die Städtischen Werke Luzern und Meteo Schweiz nach Winterthur

Bettina Durrer, geboren 1969 in Zürich, hat an den Universitäten Zürich und Heidelberg Geschichte und Politikwissenschaften studiert und ihr Studium als Magistra Artium abgeschlossen. Nach verschiedenen Tätigkeiten bei den Städtischen Werken Luzern und der Hochschule Luzern arbeitet sie seit 2012 bei Meteo Schweiz in der Funktion als Leiterin Planung und Kundenbeziehungen und Mitglied der Geschäftsleitung. Wie die Theater Winterthur AG schreibt: «Verfügt Bettina Durrer über eine langjährige Führungserfahrung und umfassendes Know-how in den Bereichen Finanzen, General Management, Marketing, Kundenbeziehungen und Öffentlichkeitsarbeit.»

Der Verwaltungsrat ist überzeugt, «dass sich Bettina Durrer, nicht zuletzt auch dank ihrer grossen Affinität zu Kunst und Kultur, sehr schnell in ihren neuen Aufgabenbereich einarbeiten wird und dass sie zusammen mit dem künstlerischen und dem technischen Leiter und deren Teams den Theaterbetrieb professionell und effizient in die bevorstehende Selbständigkeit führen wird.» Programmleiter, und damit verantwortlich für die Kunst, ist im Theater Winterthur Thomas Guglielmetti.

Vorgänger hatten kulturelles Profil

Im Vergleich zu ihren Vorgängern hat Durrer einen ungewöhnlich «kulturarmen» Werdegang. René Munz, der 2014 die Gesamtleitung des Theaters übernommen hatte, hatte zuvor unter anderem das Thurgauer Kulturamt geleitet, und über Jahre als Theatermacher gearbeitet. Sein Vorgänger Marc Baumann hatte 2009 vom Schauspielhaus Zürich nach Winterthur gewechselt.

(ani/mcl/PD)

Erstellt: 21.07.2019, 15:52 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!