Winterthur

Brand im Eschenbergwald

Heute Nacht hat es auf dem Eschenberg aus unbekannten Gründen gebrannt. Die Ermittlungen liegen bei der Kantonpolizei.

Die Feuerwehrleute löschen die Holzbeige im Eschenbergwald

Die Feuerwehrleute löschen die Holzbeige im Eschenbergwald Bild: Richard von Moos

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In der Nacht auf Freitag gegen 1 Uhr wurde der Wirt vom Restaurant Eschenberg durch den hellen Feuerschein darauf aufmerksam, dass im Wald eine Holzbeige brannte. Er meldete seine Beobachtung der Feuerwehr, die ausrückte und den Brand rasch unter Kontrolle brachte. Weil die Brandursache unklar ist, ermittelt jetzt die Kantonspolizei, der Sachschaden beträgt rund 30 000 Franken. (Der Landbote)

Erstellt: 09.06.2017, 16:47 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitagmorgen Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Kommentare