Zum Hauptinhalt springen

«Das hängt vom Ausmass des Fussschweisses ab»

Die Winterthurerin Franziska von Grünigen hat als Kolumnistin «Katja Walder» zehn Jahre lang tief in die Pendlerseele geblickt. Sie weiss, ob man die Füsse aufs Polster legen darf.

Franziska von Grünigen, die auch für den «Landboten» Kolumnen schreibt, hat unter dem Pseudonym Katja Walder einen humorvollen «Pendler-Knigge» mit 100 Lektionen fürs bessere Miteinander im Zug verfasst.
Franziska von Grünigen, die auch für den «Landboten» Kolumnen schreibt, hat unter dem Pseudonym Katja Walder einen humorvollen «Pendler-Knigge» mit 100 Lektionen fürs bessere Miteinander im Zug verfasst.
Enzo Lopardo

Haben Sie eine Sichtschutzfolie auf Ihrem Handy?Franziska von Grünigen: Nein.

Das empfehlen Sie aber in Ihrem «Pendler-Knigge». Ich bin kurzsichtig, so dass ich das Handy so nahe ans Gesicht halte, dass niemand anderes draufschauen kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.