Zum Hauptinhalt springen

Das Oxyd rückt ins Zentrum

Das Oxyd zieht von Wülflingen an einen Standort beim Hauptbahnhof.

Der neue Standort des Oxyds: Das Kornhaus an der Unteren Vogelsangstrasse. Foto: Helmut Dworschak
Der neue Standort des Oxyds: Das Kornhaus an der Unteren Vogelsangstrasse. Foto: Helmut Dworschak

Das Oxyd liegt fernab des Winterthurer Stadtzentrums beim Bahnhof Wülflingen in einem ehemaligen Industriegebäude an der Töss. «Wer ins Oxyd will, macht einen klassischen Museumsbesuch und pilgert nach Wülflingen», sagt Andreas Fritschi, Co-Präsident des Vereins Oxyd.

Das ändert sich Ende Jahr. Letzte Woche hat der Verein definitiv beschlossen, seine Kunsträume ins Untergeschoss des Kornhauses zu verlegen. Mit dem Umzug kommt alles in Fluss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.