Zum Hauptinhalt springen

Das Stadthaus fürs Klima verkleidet

Heute in einer Woche findet erstmals auch in Winterthur eine Klimademonstration statt. Einen Vorgeschmack auf die grosse Kundgebung gab es bereits heute.

Das Stadthaus wurde heute Nachmittag kurzerhand zum Wohle des globalen Klimas beflaggt.
Das Stadthaus wurde heute Nachmittag kurzerhand zum Wohle des globalen Klimas beflaggt.
Lena Schwarz

Am nächsten Samstag demonstrieren die Klimaaktivisten erstmals auch in Winterthur. Während die Vorbereitungen darauf bereits auf Hochtouren laufen, gab es schon heute einen kleinen Vorgeschmack auf die grosse Kundgebung.

Klimanotstand gefordert

Um 16.00 Uhr zogen ca. 20 vornehmlich junge Klimaaktivisten vom Neumarkt in Richtung Stadthaus und schmückten dieses mit ihren Schriftzügen und Transparenten. Sie wollen die Bevölkerung damit zur Teilnahme an der Demo vom 6. April aufrufen und fordern die Ausrufung des Klimanotstands.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch