Zum Hauptinhalt springen

Das Zünglein an der Waage

Ob das Parlament Ja oder Nein sagt, hängt seit den Wahlen nicht selten von den acht Stimmen der oft missachteten EVP ab.

In der achtköpfigen EVP-Fraktion (Präsident Markus Schaaf ist der 4. von links) sitzen vier Mitglieder auf der linken Seite des Rats und vier auf der rechten.
In der achtköpfigen EVP-Fraktion (Präsident Markus Schaaf ist der 4. von links) sitzen vier Mitglieder auf der linken Seite des Rats und vier auf der rechten.
Marc Dahinden

Die neue Sitzordnung im Zürcher Kantonsparlament sagt alles über die aktuelle Rolle der EVP. Gleich beim Eingang besetzt sie die erste Reihe. Vier Mitglieder sitzen auf der linken Ratsseite, die anderen vier auf der rechten. Dazwischen ist der Durchgang. An der EVP, könnte man meinen, führt in dieser Legislatur kein Weg vorbei.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.