Zum Hauptinhalt springen

Der Schnee lädt zum Sport ein

Der Schnee lockt auf die städtischen Schlittelpisten. Ob es heute auch zum Langlaufen reicht, entscheidet sich erst. Offen sind die Skipisten im Tösstal.

Am Wochenende kann man vielerorts Schlitteln gehen.
Am Wochenende kann man vielerorts Schlitteln gehen.
Archiv

Am Samstag sind alle Schlittelpisten in der Stadt (siehe Karte) geöffnet, wie Hannes Tschudin vom Sportamt bestätigt. Allerdings sei die Schneemenge knapp. Bei der Schlittelpiste auf dem Eschenberg war die Strecke am Freitag laut Sportamt nur zu drei Vierteln befahrbar.

Regenprognose für Sonntag

Noch knapper sieht es bei der Langlaufloipe auf dem Eschenberg aus. Am Freitag Nachmittag war sie noch nicht benutzbar. Beim Sportamt hoffte man auf den Schnee, der in der Nacht auf Samstag fallen sollte. Ob sie am Samstag präpariert ist, kann man über die Website des Sportamts einsehen, wo zudem ein SMS-Service angeboten wird. Die Skilifte in der Region Winterthur, etwas höher gelegen, sind alle in Betrieb, namentlich in Weisslingen (ab 13.30 Uhr), Wildberg (ab 10 Uhr), Sitzberg (ab 11 Uhr) und Sternenberg (ab 13.15 Uhr).

Der Wetterbericht sieht für Samstag keine grösseren Niederschläge vor. Am Sonntag könnte das Wetter jedoch kippen: Es wird wärmer und die Meteorologen sagen in der ganzen Region Regenschauer voraus.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch