Zum Hauptinhalt springen

«Der Zirkus hat keine Zeit und keinen Ort, er ist reine Fantasie.»

David Larible ist einer der berühmtesten Clowns der Welt. Vor der Knie-Premiere in Winterthur erzählt er, warum er immer noch Lampenfieber hat, wie er einen Affen zum Lachen bringt und wieso er gegen das Handy kämpft.

Der welberühmte Knie-Clown David Larible
Der welberühmte Knie-Clown David Larible
Marc Dahinden

In genau 57 Minuten werden Sie in der Manege stehen. Haben Sie Lampenfieber?

David Larible: Noch nicht, aber das kommt bald.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.