Zum Hauptinhalt springen

«Die Mischung stimmt – auf allen Ebenen»

Oliver Kaiser (39) ist in der zweiten Saison als Sportchef verantwortlich fürs Gedeihen des FCW. Im Gegensatz zur ersten verspricht sie ein Erfolg zu werden. Jedenfalls gingen im ersten Meisterschaftsdrittel die Pläne auf.

Einst Junior, jetzt Sportchef beim FCW: Oliver Kaiser.
Einst Junior, jetzt Sportchef beim FCW: Oliver Kaiser.
Marc Dahinden

Oliver Kaiser war einst ein vielversprechender Junior des FCW. Mit 16 kam er, in der Saison 1995/96 unter Trainer Martin Andermatt, ins «Eins»-Kader. In der Rückrunde machte er sein erstes Spiel, dann war er anderthalb Jahre lang Stammkraft. In Juniorenauswahlen traf er Trainer wie Köbi Kuhn, Michel Renquin und Karl Engel. Allein, es stellten sich früh Rückenprobleme ein. Der aufstrebende Linksfuss wurde vom Rücken gestoppt. Er unternahm später, in der Saison 1998/99 unter Peter Knäbel, nochmals einen Anlauf. Der war nur kurz, wie danach auch einer beim SC Veltheim.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.