Zum Hauptinhalt springen

Eine Drohne macht den Maler

Die Farbe für die Fassade des Rettungsdienst-Stützpunktes am Spital Limmattal kam über die Luft.

Die Drohne des ETH-Start-ups Voliro kann die Rotoren bewegen, ohne die Plattform zu neigen.
Die Drohne des ETH-Start-ups Voliro kann die Rotoren bewegen, ohne die Plattform zu neigen.
Chris Iseli

Anfänglich deutet das Surren auf nichts Spezielles hin; beim Spital Limmattal in Schlieren schwebt eine Drohne in der Luft. Doch diese macht nicht bloss Fotos vom Abbruch des alten Spitalgebäudes oder vom Neubau, wie sich kurz darauf zeigt. Denn plötzlich verstärkt sich das Summen, es zischt und spritzt. Die Drohne macht den Maler. Sie sprüht Farbe auf die Fassade des neuen Rettungsdienst-Stützpunktes.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.