Zum Hauptinhalt springen

Erstaunliche Anforderungen

Der Herbstlauf in Wila zeichnete sich einmal mehr eine als «Trouvaille» aus – als eine fordernde allerdings.

Am Samstag fand der Herbstlauf in Wila statt.
Am Samstag fand der Herbstlauf in Wila statt.
Marc Dahinden
Für Erfrischung wurde gesorgt.
Für Erfrischung wurde gesorgt.
Marc Dahinden
«Das fuhr in die Beine!», meinten viele Teilnehmer.
«Das fuhr in die Beine!», meinten viele Teilnehmer.
Marc Dahinden
1 / 10

Die Diskussionen nach den 11,1 Kilometern waren rege. «Uff, war das anstrengend», meinten die einen und zeigten sich überrascht von der Topografie wie auch von einigen Besonderheiten. Neben dem Auf und Ab spielten sie auf die Abschnitte über Wiesen mit tiefem Boden, ähnlich einem Crosslauf, an oder das steile Hinunter auf den letzten beiden Kilometern, den Naturweg mit Steinen und Geröll. «Das fuhr in die Beine», meinten sie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.