Zum Hauptinhalt springen

Estrich aufräumen – ein patriotischer Akt

Es sieht auf den ersten Blick ganz harmlos aus, das in der Sammlung Winterthur präsentierte Original des Monats. Doch hinter den Estrich-Fundstücken aus dem Jahr 1937 verbirgt sich eine düstere Realität.

Titelbild der Broschüre.
Titelbild der Broschüre.
PD
Wie man sich verhalten soll «bei Abwurf von Brisanzbomben»: Eine Seite aus der Ausstellungsbroschüre von 1936.
Wie man sich verhalten soll «bei Abwurf von Brisanzbomben»: Eine Seite aus der Ausstellungsbroschüre von 1936.
PD
1 / 2

Es ist das vielleicht politischste Original des Monats in der langen Reihe, die vor gut vier Jahren in der Sammlung Winterthur ihren Anfang nahm und seither alle, die sich darauf einliessen, immer wieder zu unverhofften Begegnungen und neuen Erkenntnissen geführt hat. Sein Titel: «Schätze aus Winterthurer ‹Winden›».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.