Zum Hauptinhalt springen

Extremismus-Experte will Lies!-Korane einsammeln

Der Basler Radikalismusforscher Samuel Althof will die Koran-Verteiler gezielt verunsichern. Auch in Winterthur.

Lies!-Korane werden auch immer wieder in der Winterthurer Marktgasse verteilt.
Lies!-Korane werden auch immer wieder in der Winterthurer Marktgasse verteilt.
Keystone

Ein Aufruf für eine «Koran-Einsammel-Aktion» erreichte gestern hunderte Adressaten, darunter mehrere Zeitungsredaktionen. «Ab morgen 02.12.2016 ‹sammeln› wir verdeckt und ganz freundlich Korane und Mohammed Biografien der Aktion LIES in unseren Städten ein», steht darin geschrieben, und weiter: «Als Koran-Einsammler bei Extremisten entziehe ich mit jedem Koran der Aktion Lies einen möglichen neuen Jihadisten.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.