Zum Hauptinhalt springen

Gemeinde wehrt sich gegen den geplanten ÖV-Abbau

Der ZVV will die Haltestelle Lindenbuck auslassen, um so die S 12 in Marthalen besser zu erreichen.

Noch hält der 630er bei der Haltestelle Lindenbuck.
Noch hält der 630er bei der Haltestelle Lindenbuck.
Marc Dahinden

Es geht um zwei Minuten mit weitreichenden Konsequenzen: Die Postautolinie 630 von Schaffhausen nach Marthalen soll ab Dezember zwei Minuten einsparen, um in Marthalen den Anschluss an die S 12 nach Zürich besser einhalten zu können. So zumindest der Plan des Zürcher Verkehrsverbunds (ZVV), der deshalb in den neuen Fahrplänen die Haltestelle Lindenbuck in Feuerthalen morgens und tagsüber aus der Linie 630 gestrichen hat («Der Landbote» berichtete).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.