Zum Hauptinhalt springen

Grosse Motorradkontrolle im Tösstal

Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagnachmittag in Steg eine verkehrspolizeiliche Grosskontrolle durchgeführt.

Während einer grossen Kontrolle in Steg im Tösstal überprüften die Polizisten rund 100 Motorräder.
Während einer grossen Kontrolle in Steg im Tösstal überprüften die Polizisten rund 100 Motorräder.

Während rund vier Stunden kontrollierten Verkehrspolizisten der Kantonspolizei Zürich sowie Polizisten des technischen Verkehrszuges am Samstagnachmittag an der Tösstalstrasse rund 100 Motorräder sowie deren Lenker. Neun Motorräder wurden wegen technischen Mängeln beanstandet.

Vier Motorradlenker verzeigt

Vier Motorradlenker werden wegen Mängeln wie ungenügendem Reifenprofil, vorgenommenen unerlaubten technischen Änderungen oder fehlerhafter Beleuchtung an das zuständige Statthalteramt verzeigt. Die entsprechenden Fahrzeuge werden dem Strassenverkehrsamt zur Nachprüfung gemeldet. Den Lenkern der übrigen beanstandeten Motorräder wurden Ordnungsbussen oder Beanstandungsrapporte ausgehändigt.

(Kapo Zürich)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch