Zum Hauptinhalt springen

Klares Nein zur DSI erwartet

Die Durchsetzungsinitiative der SVP wird laut Hochrechnungen klar abgelehnt. Der Anteil der Nein-Stimmen dürfte bei 59 Prozent liegen, sagte Claude Longchamp vom Forschungsinstitut gfs.bern um 13.30 Uhr im Schweizer Fernsehen SRF.

Der Kanton Zürich dürfte die Durchsetzungsinitiative heute Sonntag ablehnen.
Der Kanton Zürich dürfte die Durchsetzungsinitiative heute Sonntag ablehnen.
Keystone

Die Entwicklung der Meinungsbildung mit einer starken Kampagne der Gegner und die Mobilisierung der letzten Tage habe den Gegnern der Initiative geholfen, sagte Longchamp. Ja gesagt hätten neben SVP-Unterstützern namentlich parteiungebundene Stimmende.

Bei der CVP-Volksinitiative für die Abschaffung der Heiratsstrafe war bisher noch kein Trend für ein Ja oder ein Nein abzusehen. Die Hochrechnung von gfs.bern deutet nun auf je 50 Prozent Ja- und Nein-Stimmen hin. Longchamp sprach von einem «Hitchcock«-Finale. Sollten es schlussendlich 50,1 Prozent Ja-Stimmen werden, werde voraussichtlich auch das Ständemehr erreicht.

SDA/lag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch