Zum Hauptinhalt springen

Kann der Kunde das? Im Teststudio für Kochpakete

Im 14. Stock des Roten Turms plant der Food-Riese Lidl, welche Produkte in seine Kochboxen kommen. Jedes Menü wird von einer Studentin testgekocht. Ein Küchenbesuch.

Studentin Kira testet, ob sie mit den Rezepten zurechtkommt, die Koch Joël und Ernährungswissenschaftlerin Eva erarbeitet haben. Klappt alles, werden die Zutaten bald in Hunderte Haushalte geschickt.

Es ist die Küche mit dem zweitbesten Blick in ganz Winterthur. Am Herd stehend, sieht man den Rebhang des Goldenbergs, unten erstreckt sich die Gleisharfe des Hauptbahnhofs. Noch besser als in der Lidl-Testküche ist der Blick aus dem Küchenfenster nur im Trendlokal Fritz Lambada, sieben Stockwerke höher.Aber das spielt auch gastronomisch in einer höheren Liga.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.