Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Keine Zeit mehr für Greenwashing»

Kämpfen seit Jahrzehnten für den Klimaschutz und für Menschenrechte und wurden letztes Jahr an die Spitze des Club of Rome gewählt: Mamphela Ramphele (l.) und Sandrine Dixson Declève. Foto: Madeleine Schoder Kämpfen seit Jahrzehnten für Klimaschutz und Menschenrechte: Die Co-Präsidentinnen des Club of Rome, Mamphela Ramphele (l.) und Sandrine Dixson Declève.

Haben Sie an einem der Klimastreiks teilgenommen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.