Zum Hauptinhalt springen

Kenner äussern sich zu «Petit Prince»-Fund

Im Stefanini-Nachlass sind Original-Skizzen des weltberühmten Buches aufgetaucht.

Ausschnitt aus einer Zeichnung, die in einem Stefanini-Haus in der Altstadt gefunden wurde. Bild: Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte
Ausschnitt aus einer Zeichnung, die in einem Stefanini-Haus in der Altstadt gefunden wurde. Bild: Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte

Welche Überraschungen ruhen noch im Nachlass des im letzten Jahr verstorbenen Immobilienkönigs und Kunstsammlers Bruno Stefanini? Die Frage erhielt diese Woche neue Brisanz - gestern berichtete der «Landbote» über Originalskizzen von Antoine de Saint-Exupéry, welche die Kuratorinnen der Stefanini-Stiftung in einem Altstadthaus gefunden haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.