Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Man sollte die Tafel austauschen: Nur für Herr Mohamed verboten»

Das eingezeichnete Parkfeld im Rathausdurchgang, machte 2016 Schlagzeilen und hatte ein langes Nachspiel mit der Stadt. Heute musste sich der Rathauswirt und Parkfeldeinzeichner vor Gericht verantworten.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Seit einem Jahr ist der Durchgang aufgeräumter

«Die Stadt will nur einen Vorwand, um mich loszuwerden.»

Mostafa Mohamed

«Dieser Polizist sitzt sonst im Büro»

50 Franken Busse – Pächter will Urteil anfechten