Zum Hauptinhalt springen

Schon wieder Misswirtschaft

Die Gäste des Restaurants Sonne in Buch am Irchel haben Pech: Bereits zum zweiten Mal muss das Gasthaus in kurzer Zeit geschlossen werden. Doch diesmal ist es noch schlimmer.

Auf der Schiefertafel beim Eingang des Restaurants Sonne verabschiedet sich der konkursite Wirt von seinen Gästen. Das Restaurant wurde vom Notariat des Bezirks Andelfingen versiegelt.
Auf der Schiefertafel beim Eingang des Restaurants Sonne verabschiedet sich der konkursite Wirt von seinen Gästen. Das Restaurant wurde vom Notariat des Bezirks Andelfingen versiegelt.
Marc Dahinden

«Am Anfang lief es richtig gut», erinnert sich Marco Meier. Der Besitzer des Restaurants Sonne in Buch am Irchel meint damit die Episode der beiden Wirte, die Mitte März begann und vor zwei Tagen ihr tragisches Ende fand: Seit Montag ist die Sonne geschlossen – und versiegelt.

Am 9. November hat der Konkursrichter des Bezirks Andelfingen den Konkurs gegen den einen Wirt eröffnet. Gestern wurde die vorläufige Konkursanzeige im Schweizerischen Handelsamtsblatt publiziert. Was ist geschehen? Die beiden Wirte waren gestern für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.