Zum Hauptinhalt springen

Spenden ist mehr, als nur ein Nötli überweisen

Bei der ökumenischen Weihnachtspäckli-Sammelaktion in Rickenbach kaufen Spender die Artikel und verpacken sie selbst. Das freut mehr als Geld geben, findet Pfarrersfrau Maya Leuthold.

Maya Leuthold, die Ehefrau des reformierten Pfarrers von Rickenbach, nimmt die Weihnachtspäckli für die Sammelaktion entgegen.
Maya Leuthold, die Ehefrau des reformierten Pfarrers von Rickenbach, nimmt die Weihnachtspäckli für die Sammelaktion entgegen.
Nathalie Guinand
Immer wieder klingelt es an der Tür des Pfarrhauses: Leute aus dem Ort, aber auch aus umliegenden Gemeinden bringen Päckli.
Immer wieder klingelt es an der Tür des Pfarrhauses: Leute aus dem Ort, aber auch aus umliegenden Gemeinden bringen Päckli.
Nathalie Guinand
Am Abend sind insgesamt 120 Päckli eingetroffen - vielleicht werden es in den nächsten Tagen noch ein paar mehr.
Am Abend sind insgesamt 120 Päckli eingetroffen - vielleicht werden es in den nächsten Tagen noch ein paar mehr.
Nathalie Guinand
1 / 6

Maya Leuthold, die Ehefrau des reformierten Pfarrers von Rickenbach, nimmt an diesem Vormittag die Weihnachtspäckli für die Sammelaktion der Winterthurer Hilfsorganisation «Licht im Osten» entgegen, die die Aktion seit vielen Jahren durchführt. Immer wieder klingelt es an der Tür des Pfarrhauses. Leute aus dem Ort, aber auch aus umliegenden Gemeinden, bringen in Weihnachtspapier verpackte Päckli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.