Zum Hauptinhalt springen

SVP bringt grünes Postulat durch

Der Illnau-Effretiker Rat hat am Donnerstag einen Vorstoss der SVP für eine Wärme-Kraft-Kopplungsanlage überwiesen.

Eine Wärme-Kraft-Kopplungsanlage wie diese hier im Rosental-Heizkraftwerk in Basel könnte in Illnau-Effretikon stehen.
Eine Wärme-Kraft-Kopplungsanlage wie diese hier im Rosental-Heizkraftwerk in Basel könnte in Illnau-Effretikon stehen.
PD

Erst habe er gedacht, er hätte etwas verpasst, sagte Gemeinderat Arie Bruinink (Grüne) am Donnerstagabend an der Sitzung des Grossen Gemeinderates Illnau-Effretikon. «Hat ein Parteikollege von mir einen Vorstoss eingereicht und ich habe es nicht gemerkt?», habe er sich gefragt.

Es war in der Tat aussergewöhnlich, dass ein grünes Anliegen von einem Ratsmitglied aus der SVP-Fraktion vorgebracht wurde. Der Stadtrat solle prüfen, ob auf dem Stadtgebiet innerhalb eines Jahres eine Wärme-Kraft-Kopplungsanlage gebaut und mit Holzschnitzeln aus der Stadt und Region betrieben werden könne, forderte SVP-Gemeinderat Roland Wettstein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.