Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer beim Abbiegen übersehen

Am Samstag wurde in Winterthur ein Velofahrer verletzt, als er mit einem Auto kollidierte.

Der Autolenker übersah den Velofahrer beim Abbiegen. (Symbolbild)
Der Autolenker übersah den Velofahrer beim Abbiegen. (Symbolbild)
Keystone

Wie die Stadtpolizei Winterthur am Sonntag berichtet, passierte der Unfall auf der Riedhofstrasse. Der Autofahrer wollte links in die Salomon-Hirzel-Strasse abbiegen und übersah dabei den Velofahrer, der Richtung Stadt unterwegs war. Bei der Kollision wurde der Fahrradfahrer mittelschwer verletzt und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Winterthur eingeliefert werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch