Zum Hauptinhalt springen

Wie die S11 den Winterthurern einfährt

Zur S12 hegen die Winterthurer eine alte Hassliebe. Seit zwei Wochen hat der Pendler-Express durch die S11 einen Zwilling bekommen. Wie wird der Viertelstundentakt nach Zürich angenommen? Ein Augenschein zur Morgenspitze.

Seit dem Fahrplanwechsel hat die S12 einen Zwilling: Die S11 nach Aarau, die genauso rasch über Stettbach und Stadelhofen nach Zürich HB fährt.
Seit dem Fahrplanwechsel hat die S12 einen Zwilling: Die S11 nach Aarau, die genauso rasch über Stettbach und Stadelhofen nach Zürich HB fährt.
Keystone

Als 1990 die S12 in Betrieb ging, war das ein Quantensprung. Niemand hat das im Rückblick schöner formuliert als Landbote-Cartoonist Ruedi Widmer: «In achtzehn Minuten von Winterthur nach Zürich, etwas mehr als die Busfahrt vom Hauptbahnhof nach Wülflingen: Zürich wurde zu einem Teil von Winterthur.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.