Zum Hauptinhalt springen

Wie ein Treppensturz ihr Leben veränderte

Ein Unfall veränderte das Leben der Familie Christen-Poropat aus Wiesendangen. Heute, sechs Jahre später, bekommt sie Hilfe von allen Seiten.

Ausflug zum Schützenweiher: Nicole Christen mit Töchterchen Nina.
Ausflug zum Schützenweiher: Nicole Christen mit Töchterchen Nina.
Marc Dahinden

Im Rollstuhl ist es ihr langweilig. Die Sechsjährige lehnt sich nach vorne und schmiegt ihr Gesicht in die Hände der Mutter. «Gehen wir jetzt?», fragt sie ungeduldig. Ruckweise hampelt sie auf ihrem Sitz hin und her. «Nina, fahr doch ein bisschen hier im Restaurant herum, bis wir den Kaffee ausgetrunken haben», sagt ihre Mutter. «Nachher gehen wir die Enten füttern.»Nina lässt sich, wie die meisten Kinder, nicht sofort überzeugen. Sie scheint sich die Worte ihrer Mutter aber immerhin zu überlegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.