Zum Hauptinhalt springen

Zentrum Kohlfirst in FeuerthalenFünf Ansteckungen: Alle im Pflegezentrum müssen zum Corona-Test

Das Pflegezentrum Kohlfirst in Feuerthalen bestätigt fünf Corona-Fälle. Die Leitung hat die betroffene Abteilung isoliert und Tests für alle angeordnet.

Fünf Corona-Fälle im Pflegeheim Kohlfirst in Feuerthalen: Nun werden zur Sicherheit alle getestet.
Fünf Corona-Fälle im Pflegeheim Kohlfirst in Feuerthalen: Nun werden zur Sicherheit alle getestet.
Foto: Enzo Lopardo

Insgesamt fünf Personen haben sich im Alters- und Pflegezentrum Kohlfirst in Feuerthalen mit dem Coronavirus infiziert. Das bestätigt der Präsident des Zweckverbandes, Markus Späth-Walter, am Freitag.

Nachdem ein Bewohner bereits am Mittwoch positiv getestet wurde, setzte die Leitung die entsprechende Abteilung unter Quarantäne. Diese wurde daraufhin getestet: Zwei weitere Bewohner und zwei Mitarbeitende hatten sich in der Zwischenzeit angesteckt. Drei Infizierte weisen keine Symptome auf.

Spezialteams für Corona-Patienten

«Die positiv getesteten Bewohner sind in ihren Zimmern in Isolation», sagt Späth-Walter. Für die Pflege der Corona-Patienten sei ein spezielles Team gebildet worden, das sich in Schichten ausschliesslich um die Betroffenen kümmert. «Sie haben keinen Kontakt zu anderen Personen und zur Belegschaft.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.