Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Fifa leitet Verfahren gegen Shaqiri und Xhaka ein

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Zuvor herrschte beim Verband Ungewissheit

Intern kein Problem

Zuerst dachte man, die Fifa würde nicht reagieren

Yann Sommer, 5 – Den ersten gefährlichen Kopfball Mitrovics konnte er noch abwehren, beim zweiten nur 30 Sekunden später war er chancenlos. Daneben stark wie gewohnt.
Stephan Lichtsteiner, 4 – Das Spiel lief häufig am Captain vorbei. In der Defensive im Vergleich mit der linken Schweizer Abwehrseite wenig gefordert – trotzdem hatte er einmal Glück, dass ein Ringkampf mit Schär gegen Mitrovic nicht mit Penalty bestraft wurde.
Die Einwechselspieler Breel Embolo und Josip Drmic wurden nicht bewertet. Embolo kam in der 73. Minute für Blerim Dzemaili und Drmic in 94. Minute für Zuber.
1 / 12
Zum Inhalt