Zum Hauptinhalt springen

«Sperrt die Fifa die Schweizer, hat sie ein Problem»

Was sagen Sie als ehemaliger Präsident des SFV und der Fifa-Disziplinarkommission zum Torjubel von Granit Xhaka, Xherdan Shaqiri und Stephan Lichtsteiner?

Nun untersucht die Fifa den Fall. Was haben Sie gedacht, als Sie davon erfahren haben?

Marcel Mathier (82) aus dem Wallis war von 1993 bis 2001 Präsident des SFV. Er engagierte sich 15 Jahre lang bei der Fifa und war auch Vorsitzender der Disziplinarkommission des Weltverbandes. Das Bild entstand an einer Fifa-Pressekonferenz im Jahr 2006. Bild: Keystone

Wie gross ist die Chance, dass Xhaka, Shaqiri und Lichtsteiner gesperrt werden?

Was, wenn es tatsächlich zu Spielsperren gegen die Doppeladler-Jubler kommen sollte?