Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Frauen-Cupfinal: Luzern - FCZGala von Svenja Fölmli – Luzern überrumpelt den FCZ

Matchwinnerin: Die erst 18-jährige Svenja Fölmli glänzte mit zwei Treffern.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Nun geht sie in die Bundesliga

«Verdammt geile Teamleistung»

Kollektiver Jubel: Im Letzigrund feiert der FC Luzern seinen fünften Cupsieg bei den Frauen – den ersten seit 2006.
6 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürg Hugentobler

    Ich bin entsetzt über die Haltung der Herren Holund und Weber: fast wie... und erbärmlich...?

    Wenn die Männer siegen, muss die Polizei aufgeboten werden wegen der Huptouren durch die Stadt Luzern, und wenn die Frauen siegen, interessiert man sich mit einem müden Gähnen. Dabei werden Frauen "Mannschaften" systematisch diskriminiert bei der Buchung der Stadien-Nutzung.

    Da kommt man mit genderkorrekten Sprachkapriolen auch nicht weiter :-(

    Ich gratuliere den Frauen von Herzen!!!