Zum Hauptinhalt springen

Thuner Traumtore und Topmoral

Thun lebt: Den Berner Oberländern gelingt ein Befreiungsschlag. Die Thuner feiern dank dem Sieg gegen Xamax ihren zweiten Saisonsieg.
Anlaufschwierigkeiten: Lange geht in dem Spiel zwischen dem Tabellenletzten und dem Tabellenvorletzten äusserst wenig.
Am Ende müssen sich die Luzerner aber geschlagen geben. Wenn das so weitergeht, wird es langsam eng für Thomas Häberli.
1 / 7

Castroman entschädigt für den langen Leerlauf

Dritte Niederlage in Serie für Luzern

SDA/pmb / mke