Zum Hauptinhalt springen

Unterhalt am Berg in ElggGipfel-Lifting für den Schauenberg

Neue Drehkreuze und ausgebesserte Treppen warten am Elgger Hausberg auf Wanderer und Naturfreundinnen.

Neue Treppen, neues Kies auf den Wegen und neue Drehkreuze schmücken den Gipfel des Schauenbergs.
Neue Treppen, neues Kies auf den Wegen und neue Drehkreuze schmücken den Gipfel des Schauenbergs.
Foto: Kurt Lichtensteiger

In den vergangenen Novembertagen, just bevor die ersten Schneeflocken den Schauenberg mit einer weissen Decke überzogen, herrschte rund um den Burghügel emsiges Treiben. Nicht nur Wanderer, Schulklassen und Biker nutzten die sonnigen Tage zu einem Ausflug über das Nebelmeer. Auch zwei Männer in orangen Arbeitskleidern waren als Wegmacher daran, ihre begonnenen Unterhaltsarbeiten noch rechtzeitig vor dem Wetterumschwung unter Dach und Fach zu bringen.

Mit Erfolg: Eiserne Drehkreuze ersetzen nun veraltete Durchgänge, Treppenstufen wurden ausgebessert, ersetzt oder gleich ganz weggelassen, wodurch Stolperfallen minimiert oder ganz verhindert werden konnten. Von der Nord- und Südseite her wurde Netztalerkies mit einem Vibrations-Stampfer in die Wege eingebaut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.