Zum Hauptinhalt springen

Einziges Fussball-Grümpi in der Region«Glaube nicht, dass wir zum Superspreader-Event werden»

In Wiesendangen wird an diesem Wochenende am Dorfturnier gekickt, und am Abend spielt eine Folk-Pop-Band vor 250 Leuten. Die Organisatoren ziehen ihr Sicherheitskonzept strikt durch.

Gekämpft wird auch in diesem Jahr um jeden Ball. Und doch läuft alles etwas entspannter ab als sonst, am Wiesendanger Grümpi in diesem Jahr.
Gekämpft wird auch in diesem Jahr um jeden Ball. Und doch läuft alles etwas entspannter ab als sonst, am Wiesendanger Grümpi in diesem Jahr.
Foto: Madeleine Schoder

«Sorry, aber wir sind schon voll!» So wird am Fussball-Grümpelturnier in Wiesendangen am Eingang freundlich, aber bestimmt begrüsst beziehungsweise gestoppt, wer nicht angemeldet oder registriert ist. Sportplatz und Festgelände sind abgeriegelt, die Türen der Ballfänge rund um die Spielfelder abgeschlossen. Das Grümpi in «Wiesi» ist das einzige Fussball-Dorfturnier in der Region, dass trotz Covid-19 stattfindet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.