Zum Hauptinhalt springen

Trinkwasserversorgung OssingenGleich zwei Quellen vom Trinkwassernetz abgehängt

In Ossingen hat der Gemeinderat zwei Quellfassungen vom Netz genommen. Rückstände von Pflanzenschutzmitteln im Wasser überschreiten die Höchstwerte.

Der Bund hat die Grenzwerte für Abbaustoffe mehrerer Pflanzenschutzmittel gesenkt. Das hat Folgen vor allem für kleinere Quellfassungen in landwirtschaftlich genutzten Gebieten.
Der Bund hat die Grenzwerte für Abbaustoffe mehrerer Pflanzenschutzmittel gesenkt. Das hat Folgen vor allem für kleinere Quellfassungen in landwirtschaftlich genutzten Gebieten.
Foto: Christian Beutler (Keystone)

Zum einen wird im Zürcher Weinland besonders viel Landwirtschaft betrieben. Zum anderen hat der Bund kürzlich die Höchstwerte für Abbauprodukte gewisser Wirkstoffe von Pflanzenschutzmitteln im Trinkwasser gesenkt. Ein prominentes Beispiel ist der Stoff Chlorothalonil, der seit diesem Jahr verboten ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.