Zum Hauptinhalt springen

Mamablog: 50 Jahre FrauenstimmrechtGleichberechtigt? Mitnichten!

Zeit für eine Zwischenbilanz: Der Mamablog will wissen, wo die Schweiz heute steht.
Damals und heute: Auch 74 Jahre nach dieser Aufnahme in Zürich gibt es Gründe, um zu kämpfen.

Was uns nach 50 Jahren Frauenstimmrecht immer noch bewegt

80 Kommentare
    Georg Stamm

    Um die Gleichberechtigung steht es schlecht: Frauen, auch ledige ohne Kinder und jung, leisten keinen Bürgerdienst, von Militär-, Zivil- oder Zivilschutzdienst nicht zu reden. Das sie rund 3 Jahre älter werden als Männer und trotzdem 1 Jahr früher in Rente gehen können, weiss jeder. Es mag sein, dass es in Teppichetagen noch mehr Männer hat, dasselbe gilt auch für Baustellen im Tief- und Hochbau, sehr strapaziöse Stellen. Das nur wenige Beispiele für die fehlende Gleichberechtigung.