Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Internet-Panne betrifft auch SchweizGoogles Homeoffice-Dienste lahmgelegt – Grund unbekannt

Bürodienste wie Mail und auch Youtube waren nicht erreichbar: Google-Standort in Zürich.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Auch die Videoplattform Youtube ist von der Störung betroffen.

dpa/ij

6 Kommentare
Sortieren nach:
    Patrick Reolon

    "Eine Störung auf so breiter Front ist aber eher ungewöhnlich."

    Ungewöhnlich aber nicht ausgeschlossen... Will heissen, dass diese internen Abhängigkeiten eines Tages fatale Folgen haben könnten. Und gut ist es passiert, weil auch Google eines Tages merken wird, dass Flaschenhälse ein Businessrisiko darstellen und "alles ist vernetzt" auch ein riesiger Flop sein kann.