Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Analyse zur deutschen FlüchtlingspolitikHelfen, aber mit Verstand

Gestrandet, jetzt auch noch obdachlos: Flüchtlinge protestieren auf Lesbos gegen ihre Behandlung.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Hilfsbereitschaft ist gross

Bei den Flüchtlingen für einmal gleicher Meinung: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU).

Seehofer hat sich um Europa bemüht

Merkel und Seehofer haben dafür gesorgt, dass jetzt nicht «Brandstifter» belohnt werden.

47 Kommentare
Sortieren nach:
    Andreas Molnar

    Die europäische Flüchtlingspolitik ist ein Desaster sondergleichen. Deutschland allein schafft das nicht mehr aber dies ist den anderen egal.