Zum Hauptinhalt springen

Unglück in Rikon verhindertHier rettete er einen Buben vor dem herannahenden Zug

Arton Murati aus Winterthur war am Dienstag mit seiner Familie unterwegs, als er für einen kleinen Buben zum Schutzengel wurde.

Arton Murati rettete ein Kleinkind vor einer herannahender S-Bahn beim Bahnübergang in Rikon.
Arton Murati rettete ein Kleinkind vor einer herannahender S-Bahn beim Bahnübergang in Rikon.
Foto: Madeleine Schoder

Arton Murati ist eigentlich Logistiker von Beruf, doch am Dienstagnachmittag war der 31-Jährige für kurze Zeit als Schutzengel unterwegs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.