Zum Hauptinhalt springen

Podcast zum Schweizer Fussball«Hoarau zu GC ist gar nicht so aus der Luft gegriffen»

Was passiert mit YB-Stürmer Guillaume Hoarau? Soll die Liga Christian Constantin büssen? Und welchen Fehler hat FCB-Präsident Burgener begangen?

Wechselt Guillaume Hoarau nach dieser Saison von den Young Boys zu den Grasshoppers? Mitten in die 43. Ausgabe unseres Podcasts lässt Kay Voser ein nettes, kleines Transfergerücht fallen. Und Fabian Ruch assistiert: «Hoarau zu den Grasshoppers ist gar nicht mal so aus der Luft gegriffen.»

Wobei der Held der YB-Fans noch keine Wohnungen in Niederhasli besichtig hat. «Es ist noch vieles möglich», sagt Ruch, «auch, dass Hoarau noch eine Saison in Bern bleibt. Aber klar ist, dass sich sein Berater derzeit umschaut.»

Die weiteren Themen unserer Sendung: Soll Sittens Präsident Christian Constantin von der Liga gebüsst werden, weil er schon wieder die Juristen in Stellung bringt? Sind sich Heliane und Ancillo Canepa etwa nicht einig, wenn es um FCZ-Trainer Ludovic Magnin geht? Und welches war der grösste Fehler, den FCB-Besitzer Bernhard Burgener bisher begangen hat?

Abonnieren Sie den Newsletter der «Dritten Halbzeit»

Wir freuen uns über Kritik, Streicheleinheiten oder Fragen, die wir in den kommenden Folgen gern beantworten. Die «Dritte Halbzeit» erscheint im Wochenrhythmus. Schreiben Sie uns hier in die Kommentare, via Instagram an dritte.halbzeit.podcast, melden Sie sich auf Twitter bei @razinger oder via E-Mail bei florian.raz@tamedia.ch.

4 Kommentare
    Jean M Weber

    Als Tainer??