Zum Hauptinhalt springen

Wila erhöht AbgabeHunde werden teurer

Hundehalter in Wila müssen ab nächstem Jahr etwas tiefer in die Tasche greifen.

Hunde sind nicht die günstigsten Haustiere. In Wila kosten sie bald etwas mehr.
Hunde sind nicht die günstigsten Haustiere. In Wila kosten sie bald etwas mehr.
Foto: Susanne Keller

Der Hund ist des Menschen bester Freund, und Letzterer lässt sich auch nicht von seinem Haustier abbringen, wenn ihn das etwas kostet. Wer sich einen Hund zutut, der muss einiges; eine Haftpflichtversicherung über eine Million Franken abschliessen, die Hundeschule bezahlen und seiner Wohngemeinde sowie dem Kanton eine Abgabe entrichten. Dieser finanzielle Beitrag kann sich von Ort zu Ort unterscheiden, nur die 30 Franken an den Kanton Zürich sind fix.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.