Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Freiheit für Nawalny!»Mehr als tausend Festnahmen bei Protesten in Russland

Die Beamten gehen in der ehemaligen Zaren-Stadt St. Petersburg nicht gerade zimperlich mit den demonstrierenden Menschen um.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Behörden warnten vor Teilnahme an Protesten

Von der Pazifikküste bis in den Westen des Landes

Nicht nur in Moskau, sondern in über 80 Städten des grossen Landes haben Kundgebungen für den Oppositionellen Alexei Nawalny stattgefunden.

SDA/fal

26 Kommentare
Sortieren nach:
    P. Milraux

    Ich glaube die nächsten Jahren werden schlimm sein, Putine hat eine "unfreundliche" Idee gegenüber Europa und auch gegenüber den USA. Niemand kann ihn aufhalten, er ist noch 32 Jahre im Amt. Bis dann.....