Zum Hauptinhalt springen

Katholische Kirche Illnau-Effretikon«Ich habe Bonnemain als sehr menschlich kennen gelernt»

In Effretikon hat die Gemeindeleiterin der katholischen Kirche St. Martin mit Erleichterung von der Wahl Joseph Bonnemains zum Bischof erfahren. Monika Schmid setzt eine persönliche Hoffnung in seine Ernennung.

Monika Schmid ist Gemeindeleiterin katholische Kirche St. Martin in Effretikon.
Monika Schmid ist Gemeindeleiterin katholische Kirche St. Martin in Effretikon.
Foto: Marc Dahinden

Monika Schmid ist Theologin und Gemeindeleiterin katholische Kirche St. Martin. Damit ist sie zuständig für die politischen Gemeinden Illnau-Effretikon, Lindau und Brütten. Vom designierten Bischof von Chur verspricht sie sich «keine Wunder», aber sie glaubt, dass durch ihn eine Versöhnung in dem durch konservative und liberale Lager entzweiten Bistum möglich sei.

«Ich kenne ihn persönlich», sagt sie, «er ist ein dialogbereiter Mann». Schmid denkt dabei an die Resonanz, die ihre Kolumne im «Landboten» ausgelöst hatte, in der sie die offizielle Haltung der katholischen Kirche zur Homosexualität kritisch hinterfragt hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.