Zum Hauptinhalt springen

Kolumne NachspielIch habe Marisa Tomei zugewinkt – und war dann sprachlos

Aussetzer bei einem Interview sind peinlich. Besonders, wenn auf Zoom alle zuschauen.

Marisa Tomei erhielt schon 1993 einen Oscar für «My Cousin Vinny». Jetzt brilliert sie als Mama in der traurigen Komödie «The King of Staten Island».
Marisa Tomei erhielt schon 1993 einen Oscar für «My Cousin Vinny». Jetzt brilliert sie als Mama in der traurigen Komödie «The King of Staten Island».
Foto: Mark Sagliocco (WireImage)

Die Sekunden verstreichen, eine, zwei, drei, zehn, zwölf. Alle schauen mich an, auch Marisa Tomei, die Schauspielerin, die einst einen Oscar gewann für ihren fulminanten Auftritt in «My Cousin Vinny». Ich sollte ihr eine Frage stellen, aber es fällt mir nichts ein, ich bin verwirrt. Fünfzehn, siebzehn, zwanzig …

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.