Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Weissrusslands Präsident«Ich sehe die Viren nicht herumfliegen»

In der Hauptstadt Minsk spielte der Präsident von Weissrussland am Samstag demonstrativ Eishockey, wie die Staatsagentur Belta meldete.
Alexander Lukaschenko ignoriert das Coronavirus. Er sagt: «Hier gibt es keinerlei Viren.» Er habe nicht bemerkt, dass sie herumfliegen. «Das ist ein Kühlschrank. (...) Sport, besonders Eissport, ist die beste Antiviren-Medizin.»
Auch Fussball wird im Land noch gespielt. Es ist das einzige Land in Europa, in welchem noch gekickt wird.
1 / 3

Lukaschenko ignoriert das Virus

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
2 Kommentare
Sortieren nach:
    Urs Brühwiler

    Es gibt nichts peinlicheres als Präsidenten, die durch pseudosportliche Aktivitäten ihrem Volk vorspielen müssen, wie „fit“ sie noch sind. Ein erbärmliches Schauspiel.